Firmengeschichte

1984 - 1993
Entwicklung von Schleifgeräten durch Firmengründer Hubert Haller als Aufsatzgeräte für konventionelle Schleifmaschinen. Mit diesen Spezialteilapparaten konnten gebrauchte manuelle Schleifmaschinen aufgewertet und hochpräzise Werkzeuge spielfrei im Drall nachgeschliffen werden. Damals eine revolutionäre Sache auf dem Schleifsektor. 1.200 dieser "UFS" genannten Geräte wurden in diesem Zeitraum weltweit verkauft, darunter auch an sehr viele renommierte Firmen.
Die Entwicklungen gingen mit der Produktion von 2- und 3-Achs gesteuerten Maschinen weiter.

Ab 1994
Entwicklung und Konstruktion der ersten HAWEMAT 5-Achs-CNC Werkzeugschleifmaschine HAWEMAT 2000 . Diese einzigartige Maschine zur Komplettbearbeitung spanabhebender Werkzeuge stellte eine außergewöhnliche Innovation auf dem Weltmarkt dar. Weltweite Patente und Patentanmeldungen sowie verschiedene Auszeichnungen und Innovationspreise unterstreichen die vielen Vorteile einer neuartigen Maschinenkonzeption. Das Besondere an dieser Maschine ist das kinematische Konzept - die Anordnung der fünf Achsen: X- und Z-Achse sind mit einem Kreuztisch realisiert. Die B-Achse - schwenkbar um 210° - ist ein Rundtisch, der auf dem schwingungssteifen Mineralgussbett gelagert ist. Darauf ist die Y-Achse zur Spindelzustellung montiert, und die um 360 ° drehbare C-Achse dient der Werkzeugaufnahme. Durch diese Anordnung können Werkzeuge auf engstem Raum geschliffen werden. Dank der kurzen Wege spart der Anwender Nebenzeiten und erhöht die Produktivität.

März 2000
Vorstellung der HAWEMAT 3000, die auf Basis der HAWEMAT 2000 entstand. Durch die Doppellagerung der Schleifsäule (Y- und B-Achse) ist es gelungen, ein Höchstmaß an Steifigkeit zu erreichen. So eignet sich diese Maschine zur Produktion von hochpräzisen Werkzeugen. Die HAWEMAT 3000 war auch die erste HAWEMA Maschine, die mit einem Schleifscheibenwechsler und einem integrierten Werkstückwechsler ausgerüstet werden konnte.

2002
Markteinführung der HAWEMAT 2001 5-Achs CNC Werkzeugschleifmaschine, die auf der HAWEMAT 2000 aufsetzt und die Doppellagerung der Schleifsäule von der HAWEMAT 3000 übernimmt. Die HAWEMAT 2001 eignet sich zum kostengünstigen Nachschleifen und zur Herstellung von hochpräzisen Werkzeugen. Sie besitzt einen Vollmineralgussständer mit integrierter Kabine, die rundherum zugänglich ist und bietet auch die Möglichkeit, Handlingssysteme für Schleifscheiben und Werkzeuge anzubinden.
Ein weiterer innovativer Schritt im diesem Jahr: eine feste Partnerschaft mit der NUM AG, St. Gallen/Schweiz, als einzigen Lieferanten für die gesamte Elektrotechnik und Software. Die NUM AG bietet mit NUMROTOplus® die weltweit dominierende Software zum Werkzeugschleifen. Zusammen mit der digitalen Axium Power Steuerung und den digitalen Achsverstärkern, erhalten wir zu unserem mechanischen Teil, die komplette Elektronik und Software aus einer Hand.

2005
Mit der HAWEMAT 2000/5 ECO 5-Achs CNC Werkzeugschleifmaschine wird auf der EMO 2005 in Hannover eine weitere Neuentwicklung präsentiert. Dieses Produkt wurde konzipiert um speziell im Nachschleifbereich eine "Einmaligkeit" in Preis und Leistung bieten zu können. Die HAWEMAT 2000/5 ECO ist kein LowCost Produkt, sondern eine hochwertige Maschine, mit der wir auch in der Lage sind, Kleinst- und Kleinwerkzeuge hochpräzise herzustellen. Sämtliche mechanische Komponenten, inklusive der Doppellagerung der Schleifsäule, entsprechen dem technischen Umfang der HAWEMAT 2001.

2007-2013
Entwicklung und Produktion der HAWEMAT PräzisaGranit, die weltweit erste CNC-Werkzeugschleifmaschine komplett auf Granit aufgebaut. Das ideale Werkzeugschleifzentrum zum Präzisionsschleifen des immer breiteren Spektrums an Klein- und Kleinstwerkzeugen, darunter auch für die Medizintechnik und den Dentalbereich.
Neu- und Weiterentwicklungen von internen und externen Werkzeug-Beladesystemen.


Kompetenz

Kurze Zykluszeiten:

  • Kinematik-System erlaubt die Konzentration auf das Schleifzentrum (gleiches Prinzip für alle Maschinen)
  • Kinematik-Prinzip ist weltweit patentiert

Qualität produzierter/nachgeschliffener Schneidwerkzeuge auf höchsten Niveau

  • Das „Herz der HAWEMAT“ ist das weltweit patentierte Kinematik-System, das ideale Zusammenspiel der 5 Achsen mit der doppelt gelagerten B-Achse
  • Das Schleifen innerhalb des Bewegungszentrums führt zu höchster Genauigkeit der Werkzeuggeometrie

Geringer Bedarf für Kundenservice ist Basis für geringe Life-Cycle-Kosten

  • Schleifspindel und Harmonic Drive-Getriebe sind wartungsfrei
  • Maschinen-Design ist wartungsfreundlich, alle Komponenten sind für den Service leicht zugänglich

Preis-Leistungs-Verhältnis erreicht höchstes Niveau

  • Endgültige Maschinenkonfiguration kann vom Kunden bestimmt werden
  • Software-Paket ist modular und flexibel designed

Hohe Steifigkeit des Maschinenständers

  • Vollmineralguss erlaubt sehr steife Doppellagerung der B-Ache und garantiert sehr hohe Dämpfungskoeffizienten
  • Ruhiger Schleifprozess bringt sehr hohe Oberflächengüte

Software, Steuerung, Antriebe, Schaltschrank

  • NUM-Software sowohl bei vielen Werkzeug-Herstellern als auch bei wichtigen Werkzeugschleifmaschinen-Herstellern etabliert
  • Schaltschrank mit Steuerung wird komplett bei NUM gekauft, erlaubt eine einfache und schnelle Endmontage und Endprüfung und verringert die Schnittstellenanzahl zwischen mechanischen und elektrisch-elektronischen Maschinenfunktionen
  • HAWEMA hat eine sehr enge und erprobte Entwicklungs- und Lieferkooperation mit NUM

Das umfassende Peripherie-Programm
Alles aus einer Hand – Maschinen zum wirtschaftlichen Aufbereiten von Bearbeitungsölen, zum hochgenauen Abrichten und Profilieren von Schleifscheiben, Werkzeugmessgeräte.


Referenzen

Auszug aus der Referenzliste:

  • Gühring OHG, Albstadt
  • Daimler AG, Stuttgart
  • HAM Andreas Maier GmbH, Schwendi
  • Brinkmann Schleiftechnik, Paderborn
  • Aesculap AG, Tuttlingen
  • Marquardt Medizintechnik, Spaichingen
  • Metzmeier GmbH, Villingen
  • Schwegler Werkzeugfabrik, Vöhringen
  • IHYA Makina, Istanbul, Türkei
  • S. Lürken GmbH, Übach-Palenberg
  • Werkzeugschleiferei Lindacker, Königsbach-Stein
  • AHNO Cutting Tools, Suzhou, China
  • FAMAG Werkzeugfabrik, Remscheid
  • E. Singer Werkzeugschleiferei, Kalmbach
  • Paulus Mastel Werkzeugschleiferei, Singen
  • Supfina d.o.o., Gradacac, Bosnien-Herzegowina
  • HAM-France, Peillonnex, Frankreich
  • Rick CNC Werkzeugschleiferei, Aachen
  • EMUGE-Werk Glimpel GmbH & Co., Lauf a. d. Pegnitz /
  • EMUGE-Franken, Rückersdorf
  • K. Storz GmbH, Tuttlingen
  • Spectral-Mapal, Western Cape, Süd-Afrika
  • Alesa AG Werkzeugfabrik, Seengen, Schweiz
  • Unimex nv-sa, Beringen, Belgien
  • Oertli Werkzeuge AG, Höri b. Bülach, Schweiz
  • Farman Machinery Ind. Co., Taichung, Taiwan
  • Gebr. Brasseler GmbH, Lemgo
  • Hipp Medical AG, Kolbingen
  • ökoDent GmbH, Bad Köstritz

Jobs

Erfolg braucht Kontinuität, aber auch Neugier und Offenheit. Wir, die Firma HAWEMA sind ein international tätiger Werkzeugschleifmaschinenhersteller mit Sitz in Trossingen. Unsere Maschinen finden weltweit Einsatz in über 20 Ländern. Kunden vertrauen auf unsere schleiftechnischen Lösungen. Dazu zählen Werkzeughersteller, Firmen in der Medizintechnik, der Automobilindustrie, des Maschinenbaus sowie Schleifdienste.

Unsere offenen Stellen:

   Technischer Einkäufer (m/w)